Jahres├╝berblick 2020

Aktuelles:

Achtsamkeit und Meditation

Ca. jeden 2. Dienstag im Monat findet im Gesundheitszentrum ein Meditationsabend statt mit grundlegenden ├ťbungen aus dem Bereich Achtsamkeit und Resilienz. Jeder ist herzlich dazu eingeladen. Termine bitte erfragen!

Ab 2021 beginnt eine 10-w├Âchige Einf├╝hrung/Kurs zum Thema Achtsamkeit und Resilienz. Bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden.

Einf├╝hrung in die Rhythmischen Einreibungen nach Wegman /Hauschka

Bei der ibs in Bremen findet eine komplement├Ąre (staatlich anerkannte) Fachausbildung f├╝r Krankenschwestern und Altenpfleger statt. Alle Interessierten, die nicht aus dem Fachbereich kommen, k├Ânnen auch einzelne Module w├Ąhlen, z.B. wenn sie nur Rhythmische Einreibungen erlernen m├Âchten. Sie erhalten eine Praktische Einf├╝hrung, die es ihnen erm├Âglicht Einreibungen vorzunehmen. Es gibt eine Einf├╝hrung in die anthroposophische Menschenkunde , und wir machen Pflanzenbetrachtungen um die Wirkung von Massage ├ľlen zu verstehen.

>>  Anmeldung hier auf dieser Seite per E-Mail.

 

 

Herzlich willkommen

auf meiner Seite! Ich freue mich ├╝ber Ihr Interesse an k├╝nstlerischer Begleitung und ├Ąu├čeren Anwendungen , die ich Ihnen im Einzelnen vorstellen und nahe bringen m├Âchte. Als Gesundheits- und Krankenpflegerin habe ich mich intensiv mit den ├Ąu├čeren Anwendungen, zu denen die rhythmischen Einreibungen, ├ľldispersionsb├Ąder und K├Ârperwickel z├Ąhlen, vertraut gemacht und bilde mich fortlaufend weiter, um eine hohe Qualit├Ąt meiner Arbeit zu gew├Ąhrleisten.

Gem├Ą├č der anthroposophischen Medizin vertrete ich eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen und beziehe auch seine biographische Entwicklung , die Lebensphase, in der er sich aktuell befindet und seine ganz individuellen Bed├╝rfnisse mit ein.┬á Zu meinen pflegetherapeutischen Anwendungen sind Kinder, die Unterst├╝tzung in ihrer Entwicklung brauchen, ebenso willkommen wie all diejenigen, die sich in einer bestimmten Lebensphase oder Krise Begleitung w├╝nschen.

Die Rhythmischen Einreibungen, ├ľldispersionsb├Ąder und K├╝nstlerische Begleitung werden mit einer Verordnung des Arztes bzw. mit einem Privatrezept ausgef├╝hrt; in Einzelf├Ąllen erstatten die Krankenkassen einen Teil oder auch die ganzen Kosten der Behandlung.

Dar├╝berhinaus bin ich als Beraterin und Dozentin ┬át├Ątig.

Um meine Klienten im Sinne eines Gesamtkonzeptes individuell unterst├╝tzen zu k├Ânnen, freue ich mich besonders ├╝ber die Zusammenarbeit mit anthroposophischen┬á ├ärzten und Therapeuten!